40 thoughts on “Flüchtlinge: Freiwillige Rückkehr | DW Reporter

  1. Kotzbrocken ab wo ihr hin gehört und wir trauen euch keine träne nach ausser die altpartein,sie würden halbmast flaggen,sxhliesslich sind es ja facharbeiter die deutschland dringend brauch.

  2. Inglaublich, rein kommt jeder ohne Papiere, aber raus lässt man sie ohne 20 verschiedene Dokumente nicht mehr…, fast als wollte man sie mit aller Gewalt in DE behalten, ein Schelm wer böses dabei denkt…

  3. Unfassbar, da könnte man glauben diese Herrschaften kommen aus Villen in der Karibik, hatten bisher ein Leben als Multimillionär geführt, nicht eines in der Wüste in einer Lehmhütte, wo sie am Boden schlafen und essen, wie in Nahost am Land völlig normal und üblich, deto die Herrschaften aus Afrika…, aber hier Ansprüche stellen als hätte man auf sie nur gewartet, na ja dann sollte man lieber mal seine 3 Gehirnzellen einschalten und nicht kriminellen Schleppern alles glauben was diese in ihrem Verkaufsgespräch versprechen… "Die haben mit einer grossen Nadel…, das tut sooooooo weh", ja das nennt sich moderne Medizin, sorry wir haben hier keine muslimischen Hebammen, zumindestens noch nicht…

  4. ekelhafte menschen Alles haben ohne was dafür tuhen zumüssen Deutschen leben auf der strasse Sie bekommen alles und mekern Gehr bitte nach hause Ihr und unsere altparteien haben Ger. zerstört

  5. Warum setzt man Kinder in die Welt in dieser Situation ??? Ich hab gewartet bis zur ersten Million, damit mein Kind einigermassen abgesichert ist … Dummes Islampack

  6. Wen mehran und mahrin noch 5 Jahre in Deutschland bleiben haben sie 10 Kinder dan bleiben sie in Deutschland

  7. Ein Flüchtling will ein schnelles Auto da hat er nichts in Deutschland verloren dan muss er nach Dubei flüchten

  8. Schlimm.Wenn diese drei jungen Menschen keine Zukunftsperspektive in Deutschland oder ihrem
    Land haben….traurig.

  9. Träume sind Schäume oder so. Wie stellen die sich das vor? Kommen nach Deutschland und das erste was
    ihnen einfällt ist schnackseln ohne Kondom. Jessas, Maria und Josef! 
    Ich mein natürlich Mohammed, Ayse und Ali ; ) Find sie trotzdem irgendwie sympathisch.

  10. Deutsche haben auch nach dem Krieg selbst alles aufgebaut, guckt Dresden, von früher! Die sind nicht geflüchtet nach Amerika oder England 🤔

  11. Scheint ja wirklich eine krasse Situation im Nahen Osten zu sein, wenn ich mit einem Neugeborenen so schnell als möglich zurück möchte…. 🤔

  12. Ich frage mich wo nur alle IS Kämpfer geblieben sind..
    Da sitzen sie jetzt und wollen uns verklikern das es Flüchtlinge sind

  13. Jammer:"Wir wollen ein Haus"
    Jammer."Wir wollen ein Auto"
    Jammern, jammern, jammern.
    Ich arbeite seid mehr als 22Jahren, Tag für Tag in Vollzeit.
    Ich habe weder ein Haus noch ein Auto.
    Ich bin aber eine sehr reiche Frau!
    Warum?
    Ich verrate es euch!
    Weil ich meine Familie lieben darf,
    Weil meine Familie mir Liebe schenkt.
    Weil alle einigermassen gesund sind.
    Weil wir glücklich sind uns zu haben.
    Weil wir uns vertrauen dürfen.
    Weil wir uns gegenseitig unterstützen.
    Weil wir uns gegenseitig helfen.

    Noch Fragen?????
    Jammert weiter!!!
    Ihr baut euer Leben mit Lügengeschichten auf!
    Die Belohnung dafür???
    Eure Lügen werden erkannt!!!
    Ihr erntet:"misstrauen"

  14. Wenn man doch angeblich vor einem Krieg geflohen ist, sollte man doch soooooo…glücklich sein, diesem Terror entflohen zu sein???
    Wenn alles das was ihr uns hier auftischen wollt immer so die Wahrheit sein sollte, müsste man dann nicht unendlich dankbar sein, "zu leben"?
    Ihr seid unverschämt!
    Ihr seid undankbar!
    Ihr erzählt eine Lüge nach der anderen.
    Dieses ewige jammern.
    Ich kann das alles nicht mehr ertragen.
    Alles wollen die haben und von uns in den A….geschoben bekommen.

    Ihr Betrüger, ihr Lügner, ihr Abzocker.
    Pfüi, kann ich nur sagen….

    Kriegsopfer leiden, sind traumatisiert.
    Ihr erlaubt euch mal einfach so den Spass,
    euch als Opfer in mein Land "reinzuschmugeln"
    Mitleid zu erregen und abkassieren, nehmt euch alles was ihr kriegen könnt.
    Ekelhafte Schweine seid ihr.
    Ganz, ganz schnell, raus mit euch.
    Für immer und alle Zeiten.
    Auf sowas haben wir ganz bestimmt nicht gewartet.
    Pfüi,…wie erbärmlich ihr seid!!!

  15. Feschwinden!!!in andere lender in asia oder afrika.warum alle schweine komt nach evropa.geen kochen nach seine land .in ewropa ist euch zufil und eu wiel euch nix.

  16. Jeder von denen hat ein Smartphone, aber keiner kann sich vor der "Flucht" im Internet über die Aussagen der Schlepper informieren? Fachkräfte halt

  17. Ein Politiker und anderen freiwillig
    Wieso so ist mit Bewilligung auch so
    Das ist nicht Menschenrecht und Menschlich

  18. Der Sinn des Asylrechts interessiert kein Schwein mehr. Und dessen massenhafter Missbrauch, dem man leicht durch entsprechende Gesetze und endlich auch rigorose Strafen für Asylbetrüger, die sich hier auf Kosten des Steuerzahlers durchschmarotzen, begegnen könnte, auch nicht. Jeder einzelne verantwortliche Politiker müsste mit seinem Privatvermögen für diese Zustände haften.

  19. Diese kriminellen sind keine Kriegsflüchtlinge, sondern Wirtschaftsflüchtlinge. Die sollen gleich die Moslems mitnehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *